• 1
  • 2

Protektorenjacke Overlay P01

174,95 €
Preis inkl. 19,00 % MwSt. plus Versand
Größe
Marke
Ducati
Materialzusammensetzung
Polyester
Altersgruppe
Erwachsene
Saison
Sommer
Wasserdicht
Nein
Grundfarbe
Schwarz
Geschlecht
Herren
Größe international
M
XL
Größe EU
48
52

Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen. 

Die Ducati Overlay P01 Weste mit Protektoren entstammt einem Sonderprojekt der Zusammenarbeit zwischen Ducati, Drudi Performance und Spidi. Sie das wesentliche Element, das das Tragen der Kleidungsstücke der Capsule Kollektion auch beim Motorradfahren auf der Straße ermöglicht. Neben den vorhandenen, zertifizierten Protektoren stellt sie eine Optimierung der Belüftung und des Fahrkomforts bereit. Die Oberfläche besteht zu 70 % aus Netzgewebe, das großzügig Luft durchlässt. Und ein Anteil von 15 % besteht aus Superstretch, um eine anliegende Passform und größte Bewegungsfreiheit zu gewährleisten, wozu auch das Stretchgewebe entlang der Ärmelinnenseite und an den Seiten beiträgt. Das Innenfutter, ebenfalls aus Netzgewebe, optimiert den Transpirationsprozess. Für noch mehr Komfort sorgt der kurze Schnitt, für mehr Bewegungsfreiheit das spezielle Netzgewebe am Kragen und die mit Lycra® eingefassten Bündchen. Hierbei handelt es sich um ein nach den neuesten Richtlinien zertifiziertes Kleidungsstück, das Komfort mit Sicherheit verbindet und für das Tragen des Rückenprotektors ausgelegt ist. Das Overlay System bietet den Klimabedingungen entsprechende Verwendungsmöglichkeiten: Die Weste kann einzeln getragen werden oder kann mit dem Reißverschluss mit einem beliebigen anderen Kleidungsstück dieser Produktlinie verbunden werden. Möchte man mehr als zwei Overlay Kleidungsstücke gleichzeitig tragen, können sie dank der Besätze, die bei allen Modellen hinten am Kragen und an den Bündchen vorhanden sind, miteinander verbunden werden. Der schlichte Look der nur in Passform für Herren erhältlichen Jacke wird durch das Ducati Markenzeichen und die leuchtend roten Einsätze aufgepeppt, die dem Kleidungsstück einen dezenten, jedoch auch kernigen Stil geben.

KOMFORT/AUSSTATTUNG

  • Produkt mit CE-Kennzeichnung und Zertifizierung nach der Verordnung (EU) 2016/425, Norm prEN 17092, Kl. A
  • Außenseite: Hochfestes Polyestergewebe 600 mit wasserabweisender Behandlung, 280 g/m2, Scheuerbeständigkeit 254 Martindale Zyklen UNI EN ISO 388/2004
  • Außenseite: Polyestergewebe 350 g/m2 (Reibfestigkeit 140 Zyklen Martindale)
  • Innenpolster: Eingenähtes, internes Netzgewebe aus Polyester 100 g/m2
  • 2 Außentaschen
  • Besätze am Kragen, hinten und an den Bündchen für das Verbinden mit allen Overlay Modellen
  • Doppelnähte in den der Reibung am stärksten ausgesetzten Bereichen
  • Mittlerer Reißverschluss zur Verbindung mit der Jacke aus Gewebe Overlay Yo (98108505_), Overlay Y4T (98108823_), Overlay YB (98108507_) und Sweatshirt Overlay L01 (98108509_)
  • Reflex-Drucke
  • YKK Reißverschluss

Finde deine Größe

Größentabelle

  • Ab 100,- € versandkostenfreie Lieferung. Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen.
  • Ansprechpartner für Bekleidung
  • Ralph Matzku
  • +49 7143 / 88302-23
  • [email protected]
  •  
  • Julia Frey
  • +49 7143 / 88302-35
  • [email protected] 

Allgemeine Tipps für den fachgerechten Umgang / Reinigung von Textilmaterialien

Um die Lebensdauer von Textilfasern und Geweben eines Produktes zu verlängern, sollte das Produkt regelmäßig gereinigt werden.
Textilmaterialien können Sie ohne Bedenken in Ihrer Waschmaschine waschen (bitte jedoch nur Feinwaschmittel verwenden, keinen Weichspüler). Die Trommel der Waschmaschine bitte nur zur Hälfte füllen.
Integrierte Protektoren (Schulter/Ellbogen sowie Spezialschaum oder Rücken-CE-Protektoren müssen unbedingt vor dem Waschvorgang entfernt werden. Vermeiden Sie intensive Spülvorgänge sowie „Schleudern".

Grundlegende Tipps zum Umgang mit Textil-Imprägniermitteln

Nach Gebrauch die Bekleidung gut auslüften sowie evtl. Schmutz mit einer weichen Bürste und klarem Wasser entfernen. Das Gewebe muss sauber und leicht feucht sein. Die Imprägnierung sollte erst nach dem Waschen erfolgen. Bitte Ihr Produkt ausschließlich im Freien oder in gut belüfteten Räumen behandeln. Die Imprägnierwirkung entwickelt sich am Besten nach einer Wärmebehandlung mittels

  • Trockner: zugelassene Höchsttemperatur siehe Pflegeetikett
  • Fön: 10 -15 Minuten bei 20 – 30 cm Abstand
  • Bügeleisen: Stufe 2, Baumwollhandtuch unterlegen.

Imprägnierung entsprechend der Anzahl sowie Dauer der Regenfahrten wiederholen. Sie sollten Ihre Textilbekleidung nach jeder Wäsche imprägnieren um den natürlichen Abperleffekt des Oberstoffes wiederherzustellen.

Allgemeine Tipps für den fachgerechten Umgang / Reinigung von gewachster Baumwolle Produkte aus gewachster Baumwolle (Wax-Cotton)

Produkte mit Außenmaterial aus gewachster Baumwolle mit Waschmittel für Funktionsgewebe entsprechend den Pflegehinweisen im Produkt waschen. Nach dem Waschen das Kleidungsstück unbedingt imprägnieren. Um die wasserabweisende Funktion des Kleidungsstücks und den speziellen Wachs-Look zu erhalten, das Produkt nach der Wäsche mit einem speziellen Textil-Wax einreiben. Je nachdem wie intensiv der Schutz bzw. der Effekt sein soll, kann eine dicke oder dünne Wachs-Schicht aufgetragen werden.

Empfehlung

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und verpasse keine News mehr. Termine, Angebote, Schnäppchen, Veranstaltungen, Neuigkeiten und und und… Bei uns ist immer was los!