• maori 2  30020095
  • maori 3  30020095
  • maori 30020095

Freeride Maori

219,95 €
Preis inkl. 19,00 % MwSt. plus Versand
Größe
Marke
Germot
Materialzusammensetzung
Fiberglas
Altersgruppe
Erwachsene
Grundfarbe
Gold
Sonnenblende
Nein
Geschlecht
Unisex
Größe international
M
L
Helmart
Jethelm
Kopfumfang
57
59

Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen. 

Der Jethelm Freeride von Caberg ist nicht nur leicht und komfortabel, sondern bietet auch Schutz während der Fahrt durch das lange Visier. Die Helmschale ist eine der Kleinsten auf dem Markt und ist in vielen Farbvariationen erhältlich.

KOMFORT/AUSSTATTUNG

  • Kratzfestes Visier im Lieferumfang enthalten
  • Doppelter antiturbulenter Nackenschutz
  • Herausnehmbare und waschbare Innenausstattung Sanitized® behandelt
  • Brillenschlaufe hinten
  • Micro Metric Helmverschluss
  • Hochwertige Mehrschichtlackierung mit UV-Schutz
  • Vorbereitet für Bluetooth Kommunikationsset
  • Zwei Schalengrößen
    • kleine Helmschale (XS – L)
    • große Helmschale (XL- 2XL)
  • ECE 22.05
  • Fiberglas
  • Futter: 100% Polyester
  • Kleine Helmschale: 800g (+/-50g)
  • Große Helmschale: 890g (+/-50g)

 

Finde deine Größe

Größentabelle

 

 

Lieferung ab 50,- € Versandkostenfrei. Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen.

Ansprechpartner für Bekleidung
Ralph Matzku
+49 7143 / 88302-23
[email protected]


Joscha Ostrawsky
+49 7143 / 88302-26
[email protected]

 

 

Allgemeine Tipps für den fachgerechten Umgang / Reinigung von Motorradhelmen

Helm-Außenschale

Reinigen Sie die Helmschale mit Wasser, oder einer handwarmen Seifenlauge oder mit dem speziellen Visier- und Helmreiniger von S100. Verwenden Sie am besten ein kratzfreies Microfasertuch. Vermeiden Sie, dass der Helm mit Spülmittel, lösungshaltigen Substanzen, Klebstoffen oder Kraftstoff in Berührung kommt.

Visier

Damit sich hartnäckige Insektenreste und anderer Schmutz leichter entfernen lassen, sollten Sie am besten nach jeder Nutzung den Helm reinigen. Verwenden Sie auch hier am besten ein kratzfreies Microfasertuch oder ein weiches Tuch aus Baumwolle.

Bitte verwenden Sie auf  keinen Fall Spülmittel, Glasreiniger oder Lösungsmittel. Diese können das Visier beschädigen! Falls hartnäckiger Schmutz zu entfernen ist, lassen Sie ein nasses Tuch einige Zeit auf dem Visier liegen bis sich der Schmutz gelöst hat. Auch hier empfiehlt sich der Visier- und Helmreiniger von S100!

Herausnehmbares Innenfutter

Innenfutter herausnehmen und mit Feinwaschmittel oder mildem Haarshampoo in handwarmem Wasser waschen und mit klarem Wasser nachspülen. Danach leicht ausdrücken und an der Luft trocknen lassen. Alternativ kann auch der Helmpolsterreiniger von S100 verwendet werden.

Empfehlung

Alternativprodukt

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und verpasse keine News mehr. Termine, Angebote, Schnäppchen, Veranstaltungen, Neuigkeiten und und und… Bei uns ist immer was los!