• Realer schwarz 1
  • Realer schwarz 2
  • Realer schwarz 3
  • 100739, GTX Jacke Rukka Realer
  • 100739, GTX Jacke Rukka Realer
  • Realer schwarz 4

GTX Jacke Realer

1.249,95 €
999,95 €
Preis inkl. 19,00 % MwSt. plus Versand
Größe
Marke
Rukka
Materialzusammensetzung
Textil
Altersgruppe
Erwachsene
Saison
Ganzjährig
Wasserdicht
Ja
Grundfarbe
Schwarz
Geschlecht
Herren
Größe international
M
L
Größe EU
48
50

Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen. 

Wasserdichte Tourenjacke mit Gore-Tex 3-Lagen-Laminat aus dem Hause Rukka. Mit Sicherheit eine der besten Tourenjacken weltweit für den extremen Einsatz.

KOMFORT/AUSSTATTUNG

  • Gore-Tex Pro 3-Lagen Stretch – Laminat
  • Armacor – Verstärkungen an Ellbogen und Schultern. Armacor ist eine Kombination aus Hightech-Faser Aramid (Kevlar) und Cordura
  • Rukka D3O Air Gelenkprotektoren gemäß Norm EN 1621-1 2012 und Allback – Rückenprotektor gemäß EN 1621-2 2014
  • Tasche für Fullback – Rückenprotektor
  • Brustprotektor inklusive
  • Besonders warme, herausnehmbare Daunen-Innenjacke mit 100g – Füllung (90/10 Daunen/Federn). Sie kann auch alleine als Jacke getragen werden
  • Die Jacke hat einen Verbindungs-Reißverschluss zur Hose
  • Wasserdichte Taschen sind mit einem besonderen Label gekennzeichnet
  • Weiches Neopren am Kragen
  • Abnehmbarer Kragen aus elastischem GoreTex Stretch -Material
  • Ärmel mit Reißverschluss und GoreTex – Wasserschleuse
  • Ventilationsöffnungen an den Schultern und langer 2-Wege-Reißverschluss seitlich
  • Weitenregulierung an Ober- und Unterarm
  • Vier wasserdichte Taschen: zwei außen und zwei innen, inklusive einer Handytasche. Vier weitere Taschen in der herausnehmbaren Daunenjacke.

Finde deine Größe

Größentabelle

Allgemeine Tipps für den fachgerechten Umgang / Reinigung von Textilmaterialien

Um die Lebensdauer von Textilfasern und Geweben eines Produktes zu verlängern, sollte das Produkt regelmäßig gereinigt werden.
Textilmaterialien können Sie ohne Bedenken in Ihrer Waschmaschine waschen (bitte jedoch nur Feinwaschmittel verwenden, keinen Weichspüler). Die Trommel der Waschmaschine bitte nur zur Hälfte füllen.
Integrierte Protektoren (Schulter/Ellbogen sowie Spezialschaum oder Rücken-CE-Protektoren müssen unbedingt vor dem Waschvorgang entfernt werden. Vermeiden Sie intensive Spülvorgänge sowie „Schleudern".

Grundlegende Tipps zum Umgang mit Textil-Imprägniermitteln

Nach Gebrauch die Bekleidung gut auslüften sowie evtl. Schmutz mit einer weichen Bürste und klarem Wasser entfernen. Das Gewebe muss sauber und leicht feucht sein. Die Imprägnierung sollte erst nach dem Waschen erfolgen. Bitte Ihr Produkt ausschließlich im Freien oder in gut belüfteten Räumen behandeln. Die Imprägnierwirkung entwickelt sich am Besten nach einer Wärmebehandlung mittels

  • Trockner: zugelassene Höchsttemperatur siehe Pflegeetikett
  • Fön: 10 -15 Minuten bei 20 – 30 cm Abstand
  • Bügeleisen: Stufe 2, Baumwollhandtuch unterlegen.

Imprägnierung entsprechend der Anzahl sowie Dauer der Regenfahrten wiederholen. Sie sollten Ihre Textilbekleidung nach jeder Wäsche imprägnieren um den natürlichen Abperleffekt des Oberstoffes wiederherzustellen.

Allgemeine Tipps für den fachgerechten Umgang / Reinigung von gewachster Baumwolle Produkte aus gewachster Baumwolle (Wax-Cotton)

Produkte mit Außenmaterial aus gewachster Baumwolle mit Waschmittel für Funktionsgewebe entsprechend den Pflegehinweisen im Produkt waschen. Nach dem Waschen das Kleidungsstück unbedingt imprägnieren. Um die wasserabweisende Funktion des Kleidungsstücks und den speziellen Wachs-Look zu erhalten, das Produkt nach der Wäsche mit einem speziellen Textil-Wax einreiben. Je nachdem wie intensiv der Schutz bzw. der Effekt sein soll, kann eine dicke oder dünne Wachs-Schicht aufgetragen werden.

Allgemeine Tipps für den fachgerechten Umgang / Reinigung von Textilmaterialien

Um die Lebensdauer von Textilfasern und Geweben eines Produktes zu verlängern, sollte das Produkt regelmäßig gereinigt werden.
Textilmaterialien können Sie ohne Bedenken in Ihrer Waschmaschine waschen (bitte jedoch nur Feinwaschmittel verwenden, keinen Weichspüler). Die Trommel der Waschmaschine bitte nur zur Hälfte füllen.
Integrierte Protektoren (Schulter/Ellbogen sowie Spezialschaum oder Rücken-CE-Protektoren müssen unbedingt vor dem Waschvorgang entfernt werden. Vermeiden Sie intensive Spülvorgänge sowie „Schleudern".

Grundlegende Tipps zum Umgang mit Textil-Imprägniermitteln

Nach Gebrauch die Bekleidung gut auslüften sowie evtl. Schmutz mit einer weichen Bürste und klarem Wasser entfernen. Das Gewebe muss sauber und leicht feucht sein. Die Imprägnierung sollte erst nach dem Waschen erfolgen. Bitte Ihr Produkt ausschließlich im Freien oder in gut belüfteten Räumen behandeln. Die Imprägnierwirkung entwickelt sich am Besten nach einer Wärmebehandlung mittels

  • Trockner: zugelassene Höchsttemperatur siehe Pflegeetikett
  • Fön: 10 -15 Minuten bei 20 – 30 cm Abstand
  • Bügeleisen: Stufe 2, Baumwollhandtuch unterlegen.

Imprägnierung entsprechend der Anzahl sowie Dauer der Regenfahrten wiederholen. Sie sollten Ihre Textilbekleidung nach jeder Wäsche imprägnieren um den natürlichen Abperleffekt des Oberstoffes wiederherzustellen.

Allgemeine Tipps für den fachgerechten Umgang / Reinigung von gewachster Baumwolle Produkte aus gewachster Baumwolle (Wax-Cotton)

Produkte mit Außenmaterial aus gewachster Baumwolle mit Waschmittel für Funktionsgewebe entsprechend den Pflegehinweisen im Produkt waschen. Nach dem Waschen das Kleidungsstück unbedingt imprägnieren. Um die wasserabweisende Funktion des Kleidungsstücks und den speziellen Wachs-Look zu erhalten, das Produkt nach der Wäsche mit einem speziellen Textil-Wax einreiben. Je nachdem wie intensiv der Schutz bzw. der Effekt sein soll, kann eine dicke oder dünne Wachs-Schicht aufgetragen werden.

Empfehlung

Alternativprodukt

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und verpasse keine News mehr. Termine, Angebote, Schnäppchen, Veranstaltungen, Neuigkeiten und und und… Bei uns ist immer was los!