• NEOTEC3-GRASP-TC-5_600x600
  • NEOTEC3-GRASP-TC-5_rear_600x600
  • NEOTEC3-GRASP-TC-5_top_600x600

Neotec 3 Grasp

769,95 €
Preis inkl. 19,00 % MwSt. plus Versand
Größe
Marke
Shoei
Materialzusammensetzung
Fiberglas
Altersgruppe
Erwachsene
Grundfarbe
Schwarz
Sonnenblende
Ja
Geschlecht
Unisex
Größe international
M
L
Helmart
Klapphelm
Kopfumfang
57
59

Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen. 

Mit dem NEOTEC3 setzt SHOEI die Reihe seiner erfolgreichen Klapphelmmodelle mit dem „TEC“ im Namen fort. Ob im alltäglichen Stadtverkehr, auf abendlichen Trips ins Kurvige oder auf ausgedehnten Motorradtouren mit Gleichgesinnten – der NEOTEC3 besticht mit überragenden Features für alle Einsatzzwecke. So bietet sein großes integriertes Sonnenvisier QSV-2 hervorragenden Blendschutz auch bei tief stehender Sonne. Nach aktueller Prüfnorm ECE-R 22.06 zertifiziert ist der NEOTEC3 dank P/J-Homologation bei angepasster Geschwindigkeit auch für Einsatz mit geöffneter Kinnklappe geeignet. Bei komplett geschlossenem Helm sorgt ein integriertes, tief verzweigtes Ventilationssystem für Frischluft und Kühlung. Die revolutionäre SHOEI COMLINK-Schnittstelle erlaubt die perfekte Integration des Kommunikationssystems SRL3 MESH von SENA. Glatte Außenflächen und Übergange halten die Geräuschbelastung des Fahrers oder der Fahrerin auf niedrigem Niveau. Der Mikro-Ratschenverschluß am angenehm schmalen Kinnriemen erleichtert das Auf- und Absetzen dieses unvergleichlich hochwertigen Klapphelmmodells von SHOEI.

KOMFORT/AUSSTATTUNG

  • Die Außenschale des SHOEI NEOTEC3 aus AIM (Advanced Integrated Matrix) bietet in Verbindung mit einem aus mehreren Elementen von unterschiedlicher Absorptionsfähigkeit zusammengesetzten Polystyrolkernsystem einen den Anforderungen der Prüfnorm ECE-R 22.06 gerechten, optimalen Aufprallschutz.
  • Der SHOEI NEOTEC3 erfüllt gleichermaßen die Anforderungen dieser Prüfnorm für Integralhelme und Jethelme. Eine zweite, stabilen Rasterposition erlaubt neben der empfohlenen Nutzung mit geschlossener Kinnklappe auch die Nutzung des Helmes mit geöffneter, arretierter Kinnklappe.
  • Das serienmäßig montierte, klare Visier vom Typs CNS-3C eröffnet ein nahezu uneingeschränktes horizontales und vertikales Sichtfeld. Die beschlaghemmende PINLOCK EVO-Scheibe aus dem Lieferumfang des Helmes sorgt für ungetrübte Sicht auch unter widrigen Witterungsbedingungen.
  • Der angenehm schmale Kinnriemen mit Mikro-Ratschenverschluß ist komfortabel zu bedienen und hält den Helm sicher in Position.
  • Eine Verschlussmechanik aus Edelstahl verriegelt das Kinnteil sicher und zuverlässig in geschlossener Position.
  • 3 verschiedenen Außenschalengrößen (XS-M | L | XL-XXL) ermöglichen ein weites Größenspektrum des SHOEI NEOTEC3 und gleichzeitig ein optimales Verhältnis von Helm- zu Fahrergröße. Eine gute Balance des Helmes schont die Nackenmuskulatur und beugt der Ermüdung vor, sowohl im innerstädtischen Pendelverkehr wie auch auf ausgedehnten Touren oder langen Motorradreisen.
  • Das dreidimensional geformte Kopfpolster, die vorgeformten Wangenpolster mit Noise Isolator sowie das Kinnriemenpolster sind vollständig herausnehmbar und waschbar. Zur individuellen Anpassung des Helmes sind Kopf- und Wangenpolster in unterschiedlichen Stärken erhältlich. Mit einem im Oberkopfbereich einschiebbaren Pad kann der Sitz des Helmes in der Vertikalen anpasst werden.
  • Bis in den Bereich des Hinterkopfes verlängerte Wangenpolster mit voluminöser Unterseite tragen zusammen mit den herausnehmbaren Ear Pads wirkungsvoll zur Geräuschdämmung bei.
  • Das serienmäßig montierte Visier CNS-3C verhindert durch seine charakteristische, zur Helmschale geneigte Oberkante das Eindringen von Zugluft und Regenwasser. Es lässt sich mit dem mittig positionierten Verriegelungsmechanismus verwindungsfrei öffnen und zuverlässig verschließen. Für zusätzliche Frischluft während der Fahrt erlaubt die Visiermechanik eine spaltbreite Öffnung des Visiers. Der Visierwechsel gelingt dank der bewährten, selbstjustierenden Schnellwechselmechanik werkzeugfrei.
  • Das integrierte, hochwertige Sonnenschutzvisier QSV-2 des SHOEI NEOTEC3 ist stufenlos ausfahrbar und deckt dabei das nutzbare Sichtfeld auch nach unten nahezu vollständig ab. Es lässt sich einfach und werkzeugfrei durch ein optionales, gelb getöntes Visier mit kontrastverstärkender Wirkung ersetzen. Damit sorgt dieses zusätzliche Visier für optimale Sicht bei vielen Einsatzzwecken und Witterungsbedingungen.
  • Aussparungen im Ohrbereich, vorbereitete Kabelführungen und Einbaupositionen für die Geräteteile erlauben die einfache und schnelle Montage des im Zubehörsortiment von SHOEI erhältlichen Kommunikationssystems SRL3 von SENA.
  • Glatte Oberflächen und Übergänge reduzieren den Windwiderstand des Helmes und die Geräuschbelastung der Trägerin oder des Trägers, lassen aber die integrierten Spoiler seitlich und hinten am Helm und damit den sportlichen Charakter des SHOEI NEOTEC3 erkennen. Eine stabile Mechanik sorgt für eine exzentrische Drehbewegung des Kinnteils beim Öffnen und Schließen, und ermöglicht geringste Spaltmaße zwischen Kinnteil und Helmschale. Der Übergangsbereich zwischen Kinnteil und Helmschale ist glatt gestaltet, um Turbulenzen im Ohrbereich und eine damit einhergehende Störgeräusche zu reduzieren.
  • Für den SHOEI NEOTEC3 sind Visiere in unterschiedlichen Tönungen und Verspiegelungen erhältlich, die unter Beachtung der ECE Homologationsrichtlinien verwendet werden können. Der Helm ist serienmäßig mit einem Visier des Typs CNS-3C ausgerüstet. In allen erhältlichen Visieren dieses Typs können beschlaghemmende PINLOCK EVO-Scheiben befestigt werden, von denen eine zum Lieferumfang des Helmes gehört.
  • Das integrierte, stark getönte Sonnenvisier vom Typ QSV-2 kann gegen eine gelb getönte Variante mit kontrastverstärkender Wirkung aus dem Zubehörsortiment von SHOEI ausgetauscht werden.
  • Im Zubehörsortiment von SHOEI sind zudem Wangenpolster mit oder ohne Noise Isolator, Kopfpolster in unterschiedlichen Größen und Stärken sowie ein einschiebbares Pad für den Oberkopfbereich erhältlich. Mit ihnen können die Originalpolster ersetzt oder die Paßform des Helmes an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.
  • Ebenso erhältlich sind ein Kinnriemenpolster, ein Breath Guard und ein Chin Curtain in Kunstlederausführung.
  • In die Schnittstelle SHOEI COMLINK des NEOTEC3 ist das Kommunikationssystem SRL3 Mesh von SENA aus dem Zubehörsortiment von SHOEI einsetzbar. Das SRL3 Mesh bietet nach Koppelung mit einem Mobiltelefon, einem Navigationsgerät oder weiteren Intercom-Geräten die Möglichkeit zur Information und Unterhaltung während der Fahrt und fügt sich dabei nahezu unsichtbar in die Helmschale des NEOTEC3 ein. Das SRL3 Mesh liefert mit seinen high-end Lautsprechern, seinem hochwertigen Mikrofon und seinem Soundsystem von harman/kardon satten Sound und kristallklare Sprachübertragung.
  • Zum Lieferumfang des SHOEI NEOTEC3 gehören eine PINLOCK EVO-Scheibe für den Einsatz im serienmäßig montierten Visier des Typs CNS-3C, passende Ersatz-Pins und ein kleines, bei der Installation des SRL-Kommunikationssystems hilfreiches Wartungswerkzeug.
  • Ebenfalls mitgeliefert werden ein Breath Guard, ein Chin Curtain (bereits montiert), SHOEI Logo-Sticker, ein original SHOEI-Helmbeutel zur schonenden Aufbewahrung des Helmes sowie ein Silikon-Öl zur Pflege der Visierdichtung und -mechanik.
  • Im Handbuch des Helmes sowie in der Broschüre „Richtige Verwendung Ihres Helms“ finden sich wertvolle Hinweise zum Einsatz, zur Wartung und Pflege des SHOEI NEOTEC3.

Finde deine Größe

Größentabelle

Ab 100,- € versandkostenfreie Lieferung. Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen.

Ansprechpartner für Bekleidung
Ralph Matzku
+49 7143 / 88302-23
[email protected]


Joscha Ostrawsky
+49 7143 / 88302-26
[email protected]

 

 

Allgemeine Tipps für den fachgerechten Umgang / Reinigung von Motorradhelmen

Helm-Außenschale

Reinigen Sie die Helmschale mit Wasser, oder einer handwarmen Seifenlauge oder mit dem speziellen Visier- und Helmreiniger von S100. Verwenden Sie am besten ein kratzfreies Microfasertuch. Vermeiden Sie, dass der Helm mit Spülmittel, lösungshaltigen Substanzen, Klebstoffen oder Kraftstoff in Berührung kommt.

Visier

Damit sich hartnäckige Insektenreste und anderer Schmutz leichter entfernen lassen, sollten Sie am besten nach jeder Nutzung den Helm reinigen. Verwenden Sie auch hier am besten ein kratzfreies Microfasertuch oder ein weiches Tuch aus Baumwolle.

Bitte verwenden Sie auf  keinen Fall Spülmittel, Glasreiniger oder Lösungsmittel. Diese können das Visier beschädigen! Falls hartnäckiger Schmutz zu entfernen ist, lassen Sie ein nasses Tuch einige Zeit auf dem Visier liegen bis sich der Schmutz gelöst hat. Auch hier empfiehlt sich der Visier- und Helmreiniger von S100!

Herausnehmbares Innenfutter

Innenfutter herausnehmen und mit Feinwaschmittel oder mildem Haarshampoo in handwarmem Wasser waschen und mit klarem Wasser nachspülen. Danach leicht ausdrücken und an der Luft trocknen lassen. Alternativ kann auch der Helmpolsterreiniger von S100 verwendet werden.

Empfehlung

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und verpasse keine News mehr. Termine, Angebote, Schnäppchen, Veranstaltungen, Neuigkeiten und und und… Bei uns ist immer was los!