Sortierung

Integralhelme (2)

Pista GP RR Glossy Carbon

AGV

Pista GP RR Glossy Carbon

auf Lager
1.429,95 €
%
X101 Dust Matt

AGV

X101 Dust Matt

auf Lager
UVP: 359,95 € 100,00 €

Integralhelm Damen

Motorradhelm für Frauen kaufen


Du suchst einen neuen Integralhelm Damen, bist dir aber noch nicht sicher welcher es werden soll? Vollvisierhelme sind sehr beliebt bei Frauen und sind daher auch die meisterverkauften Helme. Wir haben dir hier einige Informationen zusammengestellt, die dir bei der Wahl des richtigen Motorradhelm für Frauen weiterhelfen.
Der Integralhelm Damen umschließt deinen Kopf vollständig und zeichnet sich durch eine feste Kinnpartie aus. Bei Brillenträgern waren sie früher nicht besonders beliebt, mittlerweile gibt es aber auch spezielle Helme für Brillenträger. Auch das Visier wurde in den letzten Jahren von den Entwicklern überarbeitet um einen bessere Sicht in alle Richtungen zu gewährleisten. Das Visier ist daher weit geschnitten um einen guten Seitenblick zu gewähren. Dieser Motorradhelm bietet maximale Sicherheit und hat sich deshalb nicht nur bei Hobby-Bikern, sondern auch im Motorrad-Rennsport bewährt.

Der moderne Integralhelm Damen punktet durch sein geringes Gewicht (teilweise weniger als 1,5kg!) mit einem hohen Tragekomfort. Gefertigt aus Fiberglas oder Polycarbonat vereint er Sicherheit und Komfort. Wer es extra robust mag, sollte sich für einen Motorradhelm für Frauen aus Carbon entscheiden. Carbon verfügt über solide Festigkeit und Steifigkeit bei geringem Gewicht. Speziell der Verschluss des Kinnriemen sollte beim Kauf eines Integralhelm Damen berücksichtig werden. Als sicherster Helmverschluss gilt hier der Doppel-D-Verschluss (DD-Verschluss). Etwas weniger Sicherheit bieten die Kinnriemen mit einem sogenannten Schnellverschluss – dafür sind sie einfacher in der Handhabung. Die ausgeklügelte Aerodynamik der Motorradhelme wird immer weiter perfektioniert, sorgt aber bereits jetzt für Fahrspaß. Bei einer langen Ausfahrt mit dem Motorrad sind verminderte Windgeräusche Gold wert. Der Damen Motorradhelm verfügt aber noch über weitaus mehr Komfortausstattung:

Integralhelm Damen – Belüftungssystem
Nicht nur bei einem Motorradhelm in schwarz ist Schwitzen ein unangenehmes Thema. Egal ob es ein Integralhelm oder Klapphelm wird, achte immer auf ein gutes Belüftungssystem. Da beide Helme deinen Kopf vollständig umfassen, ist es wichtig für heiße Tage vorzusorgen. Hier hat der Jethelm mit seiner offenen Art eindeutig die Nase vorn. Damit dein Kopf auch im Sommer nicht rot anläuft vor lauter Hitze, verfügen unsere Helme über Lüftungskanäle an mehreren Stellen. Dadurch gelangt nicht nur frische Luft unter den Helm, sondern die warme und verbrauchte Luft wird auch nach draußen transportiert. Diese finden sich beispielsweise an Kinn, Nacken, Stirn und Schläfen, variieren aber je nach Helmtyp und Stil. Auch das beste Belüftungssystem kann nicht verhindern dass du an heißen Tagen doch mal ein bisschen ins Schwitzen kommst, deshalb führen wir auch Motorradhelme mit antibakteriellem Innenfutter. Damit dein Integralhelm Damen auch hygienisch bleibt, sind die meisten Innenfutter herausnehmbar und können in der Waschmaschine gewaschen werden. Unser Sortiment rund um das Helmzubehör führt auch neue Kopf- und Wangenpolster in jeder Größe.

Visiere
Ein Integralhelm Damen kann auf Wunsch direkt mit einer Sonnenblende gekauft werden. Das Beschlagen des Visiers, bei Fahrten in der kalten Jahreszeit, kann mit einem sogenannten Pinlock-Visier (Doppelvisier) verhindert werden, bei dem das Hauptvisier mit einer zweiten Kunststoffscheibe verbunden ist. Spezielle Visiere mit Antibeschlagbeschichtung sind die Alternative dazu. Ein neu gekauftes Visier kann an den meisten Motorradhelmen ohne zusätzliches Werkzeug gewechselt werden. Tipp: Achte beim Kauf eines Motorradhelm für Frauen auch auf die handschuhfreundliche Einhandbedienung.

Helmkommunikationssysteme sind eine super Ergänzung deiner Ausstattung. Sie dienen zum Musik hören während der Tour mit deinem Motorrad, der Kommunikation mit deinem Sozius oder der Navigation.
Um die richtige Passform und Größe für dich zu finden, haben wir dir eine Tabelle mit den Helmgrößen erstellt. Du hast dich für einen Integralhelm Damen entschieden? Super! Dann hast du jetzt noch die Qual der Wahl – welche Farbe soll es werden? Schwarz matt, weiß, rot, blau, grün oder doch lieber schlicht in grau? Falls du doch lieber einen Offroad-Look bevorzugst, empfehlen wir dir einen Blick auf unsere Enduro- oder Crosshelme zu werfen.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und verpasse keine News mehr. Termine, Angebote, Schnäppchen, Veranstaltungen, Neuigkeiten und und und… Bei uns ist immer was los!