• 2b7095dd00c3aa5a4281db449be8886b

Atacama C2

184,95 €
Preis inkl. 19,00 % MwSt. plus Versand
Größe
Marke
Ducati
Materialzusammensetzung
Materialmix
Altersgruppe
Erwachsene
Saison
Sommer
Wasserdicht
Nein
Grundfarbe
Schwarz
Geschlecht
Herren
Größe international
M
L
XL
XXL
Handschuhgröße
09
10
11
12

Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen. 

Vielseitig, bequem und stilvoll, das sind die Handschuhe Atacama C2, die für den abenteuerlichen und Touring-Einsatz in den Sommermonaten gedacht sind. Bei diesen Handschuhen wird die Partie aus Spandex mit Endbearbeitungen aus Leder am Handrücken mit einem geschmeidigen, hoch strapazierfähigen Känguruleder an der Handfläche kombiniert. Wärmekomfort im Verbund mit Sicherheit, dank der Zertifizierung, der Protektoren aus PVC an den Fingerknöcheln und Verstärkungen aus Superfabric an der Daumenbasis. Vervollständigt wird die Ausstattung durch die touchscreenfähige Zeigefingerbeere, die beim schnellen Einsehen der Straßenkarten besonders nützlich ist. Die am Anzug Ducati Explorer inspirierte Grafik im Rally-Stil verleiht starken Charakter. Die gemäß den neuesten Normen zertifizierten Handschuhe Atacama C2 eignen sich perfekt für einen beeindruckenden Total Look sowie als Ergänzung irgendeines Kleidungsstücks aus dem Ducati Sortiment.

KOMFORT/AUSSTATTUNG

  • CE-gekennzeichnetes Produkt, zertifiziert nach der Verordnung (EU) 2016/425
  • Außenseite: Dauerhafte, schweißfeste Farbe
  • Außenseite: Handfläche aus hoch abriebfestem Känguruleder
  • Außenseite: Handrücken aus Spandex mit Endverarbeitungen aus Leder
  • Innenpolster: Handfläche ungefüttert, leichtes Futter am Handrücken
  • Fingerbelüftung (ACS)
  • Flache Spezialnaht
  • Reflex-Drucke
  • Stulpe mit Klettverschluss VelcroTM
  • Touchscreen an Fingerkuppe des Zeigefingers

Finde deine Größe

Größentabelle

  • Ab 100,- € versandkostenfreie Lieferung. Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen.
  • Ansprechpartner für Bekleidung
  • Ralph Matzku
  • +49 7143 / 88302-23
  • [email protected]
  •  
  • Julia Frey
  • +49 7143 / 88302-35
  • [email protected] 

Allgemeine Tipps für den fachgerechten Umgang / Reinigung von Lederhandschuhen

Alle ungefütterten Handschuhe sind besonders im Handballen- und Fingerspitzenbereich dem natürlichen, aggressiven Hautschweiß ausgesetzt. Dieser verhärtet das Leder bis es bricht. Die meisten Handschuhe sind zwar schweißecht ausgerüstet, trotzdem können Sie durch die richtige Lederpflege die Lebensdauer Ihres Handschuhs noch weiter verlängern.

  1. Handschuhe in lauwarmem Wasser mit Seife oder einem speziellem Lederreinigungsmittel waschen
  2. Um Waschmittelrückstände zu vermeiden, ausreichend klarspülen (Spülgang wiederholen)
  3. In trockenes Tuch einwickeln und durch Drücken vortrocknen, nicht wringen, nicht kneten
  4. Handschuhe an der Luft trocknen (keine Heizung, Sonne oder Trockner)
  5. Keinen Weichspüler verwenden
  6. In halbfeuchtem Zustand Handschuh anziehen und Faust ballen, um Handschuh wieder in Form zu bringen
  7. Trockenen Handschuh anziehen und weich kneten
  8. Mit einem Lederpflegemittel behandeln

Allgemeine Tipps für den fachgerechten Umgang / Reinigung von Textilhandschuhen sowie Membranhandschuhen

  1. Handschuhe von Hand mit sehr mildem Waschpulver waschen
  2. Um Waschmittelrückstände zu vermeiden, ausreichend klarspülen (Spülgang wiederholen)
  3. Nasse Handschuhe nicht auswringen, nicht kneten
  4. Handschuhe an der Luft trocknen (keine Heizung, Sonne oder Trockner)
  5. Kein Bleichmittel, keinen Weichspüler verwenden
  6. Nicht in chemische Reinigung geben

Falls nur das Innenfutter gewaschen werden soll, kann bei Membran-Handschuhen dieses mit etwas Wasser und wenig Feinwaschmittel gewaschen werden ohne den Außenhandschuh (Leder oder Textil etc.) nass zu machen.

Imprägnierung

Gut imprägnierte Handschuhe sind schmutz- und wasserabweisend. Ein durchnässtes Obermaterial bewirkt Wärmeverlust. Eine gute Imprägnierung schützt also auch vor Kälte. Die Oberstoffe werden bereits bei der Herstellung imprägniert. Da die Imprägnierung über die Zeit ihre Wirkung verliert (wenn das Wasser nicht mehr vom Oberstoff abperlt), sollten die Handschuhe mit einem handelsüblichen Imprägnierspray behandelt werden.

Empfehlung

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und verpasse keine News mehr. Termine, Angebote, Schnäppchen, Veranstaltungen, Neuigkeiten und und und… Bei uns ist immer was los!