• GT-AIR3_DISCIPLINE_TC-6_front_600x600

GT-Air 3 Discipline

729,95 €
Preis inkl. 19,00 % MwSt. plus Versand
Größe
Marke
Shoei
Materialzusammensetzung
Fiberglas
Altersgruppe
Erwachsene
Grundfarbe
Weiß
Sonnenblende
Ja
Geschlecht
Unisex
Größe international
M
XL
Helmart
Integralhelm
Kopfumfang
57
61

Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen. 

Der SHOEI GT-Air in seiner dritten Generation ist mehr als ein Allround-Helm – er ist ein hochfunktionaler Sport- und Touringhelm mit Profil und Kante. Unverwechselbar gestylt, mit herausragenden Trageeigenschaften, mit wegweisenden Features ausgestattet, nach neuestem Sicherheitsstandard homologiert, performt er auf höchstem Niveau und unterstreicht seinen Anspruch auf die Pole Position. Auf die Straße, und los!

KOMFORT/AUSSTATTUNG

  • Die hochleistungsfähige Außenschale des SHOEI GT-Air3 aus AIM (Advanced Integrated Matrix) vereint dank ihrer Zusammensetzung aus Fiberglas und organischen Fasern hohe Flexibilität mit geringem Gewicht.
  • In Verbindung mit einem aus mehreren Elementen von unterschiedlicher Absorptionsfähigkeit zusammengesetzten Polystyrolkernsystem bietet diese Helmschale eine höchstmögliche Schutzfunktion.
  • Die PINLOCK EVO-Scheibe aus dem Lieferumfang des Helmes reduziert äußerst wirksam die Beschlagneigung des Visiers auch unter widrigen Witterungsbedingungen.
  • Das Visier CNS-1C erlaubt mit seiner hohen optischen Güte und seinem großen nutzbaren Sichtfeld die verzerrungsfreie Wahrnehmung des Verkehrsgeschehens auch an den Rändern des Gesichtsfeldes. Wie alle Integralhelm-Visiere von SHOEI reduziert es das Eindringen von mehr als 99% der einfallenden UV-Strahlung in das Helminnere.
  • Der angenehm schmale Kinnriemen mit Mikro-Ratschenverschluß ist komfortabel zu bedienen und hält den Helm sicher in Position.
  • Im Notfall können die Wangenpolster mithilfe des EQRS-Systems (Emergency Quick Release System) für eine schonende Helmabnahme leicht entnommen werden.
  • Der SHOEI GT-Air3 erfüllt die Anforderungen der Prüfnorm ECE-R 22.06 für Integralhelme.
  • Die 3 verschiedenen Außenschalengrößen des SHOEI GT-Air3 (XS-M | L | XL-XXL) ermöglichen ein weites Größenspektrum bei einem optimalen Verhältnis von Helm- zu Körpergröße. Die ergonomisch wirkungsvolle Schwerpunktzentrierung des Helmes reduziert die Belastung der Nackenmuskulatur und beugt der Ermüdung vor, auf ausgedehnten Touren wie auch auf schnellen Autobahnetappen.
  • Ausgeprägt konturierte Kopfpolster unterstützen die Luftzirkulation im Helm und sind, ebenso wie die dreidimensional vorgeformten Wangenpolster und das Kinnriemenpolster, vollständig herausnehmbar und waschbar. Zur individuellen Anpassung des Helmes sind Kopf- und Wangenpolster in unterschiedlichen Stärken erhältlich.
  • Herausnehmbare Ear Pads im Ohrbereich tragen wirkungsvoll zur Geräuschdämmung bei.
  • Das serienmäßig montierte, klare Visier des Typs CNS-1C mit nahezu uneingeschränktem Sichtbereich läßt sich mithilfe seiner bewährten Schnellwechselmechanik werkzeugfrei wechseln. Die selbstjustierende Visiermechanik des SHOEI GT-Air3 ermöglicht dank ihrer gut konturierte Rasterung eine stufenweise, verwindungsfreie Öffnung des Visiers, inklusive einer ersten Öffnungsposition für zusätzliche Frischluft bei sommerlich heißen Temperaturen, oder zur Reduzierung der Beschlagneigung des Visiers.
  • Der zentrale Öffnungs- und Verriegelungsmechanismus ist, ebenso wie die erhaben angebrachten Ventilationsregler, auch mit dicken Handschuhen gut zu bedienen.
  • Das integrierte, hochwertige Sonnenschutzvisier QSV-2 des SHOEI GT-Air II ist stufenlos ausfahrbar. Es deckt das nutzbare Sichtfeld nahezu vollständig ab und läßt sich leicht und werkzeugfrei durch ein optionales, gelb getöntes Visier mit kontrastverstärkender Wirkung ersetzen. Damit sorgt dieses zusätzliche Visier für optimale Sicht bei vielen Einsatzzwecken und Witterungsbedingungen.
  • Aussparungen im Ohrbereich und vorbereitete Kabelführungen erlauben die einfache und schnelle Montage des im Zubehörsortiment von SHOEI erhältlichen Kommunikationssystems SRL3 Mesh von SENA in die SHOEI COMLINK-Schnittstelle des GT-Air3.
  • Direkt in den anströmenden Fahrtwind gerichtete Lüftungseinlässe und strömungsgünstig hoch platzierte Abluftauslässe reduzieren die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit im Inneren des SHOEI GT-Air3. Der GT-Air3 versorgt seinen Träger oder seine Trägerin stets mit ausreichend Frischluft und bereitet ein angenehmes Innenklima, bei Einsatz in warmen Reiseländern wie auch in der kalten Jahreszeit.
  • Ein herausnehmbarer Filter in der unteren Frontventilation verhindert das Eindringen von Insekten.
  • Die überarbeitete Visierrasterung des SHOEI GT-Air3 ermöglicht mit ihrer ersten Rasterstufe eine stabile, spaltbreite Öffnung des Visiers und lässt damit zusätzliche Frischluft in das Helminnere.
  • Ausgeprägte integrierte Spoilerkanten, glatte Übergänge zwischen Visier und Helmschale und eine Verschlankung der Helmschale im frontalen Kinnbereich erhöhen die aerodynamische Performance des SHOEI GT-Air3 und tragen gleichzeitig zur Reduzierung der Geräuschbelastung des Trägers oder der Trägerin bei.
  • Zum Lieferumfang des SHOEI GT-Air3 gehören eine PINLOCK EVO-Scheibe für den Einsatz im serienmäßig montierten Visier des Typs CNS-1C, passende Ersatz-Pins und ein kleines, bei der Installation des SRL-Kommunikationssystems hilfreiches Wartungswerkzeug. Ebenfalls mitgeliefert werden ein Breath Guard, ein Chin Curtain, SHOEI Logo-Sticker, ein original SHOEI-Helmbeutel zur schonenden Aufbewahrung des Helmes sowie ein Silikon-Öl zur Pflege der Visierdichtung und -mechanik. Im Handbuch des Helmes sowie in der Broschüre „Richtige Verwendung Ihres Helms“ finden sich wertvolle Hinweise zum Einsatz, zur Wartung und Pflege des SHOEI GT-Air3.
  • Passende Visiere für den SHOEI GT-Air3 sind in einer Vielzahl von unterschiedlichen Tönungen und Verspiegelungen erhältlich, die unter Beachtung der ECE Homologationsrichtlinien verwendet werden können. In allen aus dem Zubehörsortiment von SHOEI erhältlichen Visieren dieses Typs können beschlaghemmende PINLOCK EVO-Scheiben befestigt werden, von denen eine zum Lieferumfang des Helmes gehört.
  • Das integrierte, stark getönte Sonnenvisier vom Typ QSV-2 kann gegen eine gelb getönte Variante mit kontrastverstärkender Wirkung ausgetauscht werden.
  • Im Zubehörsortiment von SHOEI sind Wangenpolster und Kopfpolster in unterschiedlichen Größen und Stärken sowie ein einschiebbares Pad für den Oberkopfbereich erhältlich, zum Ersatz der Originalpolster oder zur individuellen Anpassung des Helmpolsters. Ebenso ein Kinnriemenpolster, ein Breath Guard und ein Chin Curtain.
  • In die Schnittstelle SHOEI COMLINK des GT-Air3 ist das Kommunikationssystem SRL3 Mesh von SENA aus dem Zubehörsortiment von SHOEI einsetzbar. Das SRL3 Mesh bietet nach Koppelung mit einem Mobiltelefon, einem Navigationsgerät oder weiteren Intercom-Geräten die Möglichkeit zur Information und Unterhaltung während der Fahrt und fügt sich dabei nahezu unsichtbar in die Helmschale des SHOEI GT-Air3 ein. Das SRL3 Mesh liefert mit seinen high-end Lautsprechern, seinem hochwertigen Mikrofon und seinem Soundsystem von harman/kardon satten Sound und kristallklare Sprachübertragung.

Finde deine Größe

Größentabelle

Ab 100,- € versandkostenfreie Lieferung. Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen.

Ansprechpartner für Bekleidung
Ralph Matzku
+49 7143 / 88302-23
[email protected]


Joscha Ostrawsky
+49 7143 / 88302-26
[email protected]

 

 

Allgemeine Tipps für den fachgerechten Umgang / Reinigung von Motorradhelmen

Helm-Außenschale

Reinigen Sie die Helmschale mit Wasser, oder einer handwarmen Seifenlauge oder mit dem speziellen Visier- und Helmreiniger von S100. Verwenden Sie am besten ein kratzfreies Microfasertuch. Vermeiden Sie, dass der Helm mit Spülmittel, lösungshaltigen Substanzen, Klebstoffen oder Kraftstoff in Berührung kommt.

Visier

Damit sich hartnäckige Insektenreste und anderer Schmutz leichter entfernen lassen, sollten Sie am besten nach jeder Nutzung den Helm reinigen. Verwenden Sie auch hier am besten ein kratzfreies Microfasertuch oder ein weiches Tuch aus Baumwolle.

Bitte verwenden Sie auf  keinen Fall Spülmittel, Glasreiniger oder Lösungsmittel. Diese können das Visier beschädigen! Falls hartnäckiger Schmutz zu entfernen ist, lassen Sie ein nasses Tuch einige Zeit auf dem Visier liegen bis sich der Schmutz gelöst hat. Auch hier empfiehlt sich der Visier- und Helmreiniger von S100!

Herausnehmbares Innenfutter

Innenfutter herausnehmen und mit Feinwaschmittel oder mildem Haarshampoo in handwarmem Wasser waschen und mit klarem Wasser nachspülen. Danach leicht ausdrücken und an der Luft trocknen lassen. Alternativ kann auch der Helmpolsterreiniger von S100 verwendet werden.

Empfehlung

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und verpasse keine News mehr. Termine, Angebote, Schnäppchen, Veranstaltungen, Neuigkeiten und und und… Bei uns ist immer was los!